Skip to main content

Streckenführungen Ost

Get Authentic Food And Drug Administration-accepted Medication At CANADIAN On-line Pharmacy. No Prescription. Best High Quality And Extra Reduced Charges. Get Discount Generic Drugs. Every Single Man Or Woman Can Uncover Legitimate In The Drugstore From Your Home Below why not check here Reliably. With Wonderful Price Cut. Best High Quality I Think.

 

Streckenbezeichnung mit Verlinkung zu gpsiesSteckenbeschreibung
LEICHT
Besonderheiten/Tips/
Gastkommentare
Leibnitz - Glojach retour55,8km/574hm Schöne Hügeltour mit Höhenstraße Richtung Glojach. Sehr verkehrsarm mit super Aussicht.Bei guter Fernsicht un-bedingt die Kirche in Glojach erklimmen.
Leibnitz - St. Peter a O.

60,9km/376hm Schöne Einrollpartie für das Frühjahr. Ab Mureck sehr verkehrsarm mit leichtenAnstiegen. 

Vorsicht beim Abfahren, bis zu 20 % Gefälle!
Leibnitz - St. Peter a O Aussichtswarte retour75,77km/580hm Schöne Ausfahrt mit Aussichtauf der Aussichtswarte St.Peter am Ottersbach. In Bierbaum links, beim Marterl rechts, oben wieder links zur Warte.

Wer nichts schwindelfrei ist, sollte nicht auf die Warte gehen. 

Streckenbezeichnung mit Verlinkung zu gpsiesStreckenbeschreibung
MITTEL
Besonderheiten/Tips/
Gastkommentare
Leibnitz-Gnas-Paldau retour88,19km/523hm Die Strecke ist hervorragend für das Frühjahr geeignet, die Hügel sind noch nicht zu schwer
und die Streckenlänge ist für das Grundlagenausdauer-
training schon lange genug.
Kurz nach Mureck kann
man im Februar die ersten Schneeglöckerl
bestaunen.
Leibnitz-Schemmerlhöhe-St.Margarethen retour94,99km/793hm Die Strecke ist schon etwas an-
spruchsvoller und führt uns an den nördlichsten Punktdes Bezirkes Leibnitz, die Gemeinde Empersdorf.
Zwischen Kirchberg und
Kirchbach gibts eine
geile Rampe mit 15 %
Leibnitz-Tieschen-Straden-Leibnitz96,06km/383hm Die Strecke ist ein Frühjahrsklassiker,
der Mur folgend bis Halbenrain, gehts über Frutten-Gieselsdorf und Straden wieder zürück nach Leibnitz.
Vorsicht bei der Abfahrtnach Hof bei Straden, die
erste Kurve wird steiler
und macht zu.
Leibnitz - Feldbach - Straden - Leibnitz98,94km/694hm Die Strecke führt durch das ruhige
oststeirische Hügelland nach Feldbach über Straden
und über Mureck wieder zurück.

Wers etwas kürzer liebt,
fährt direkt von Feldbach nach Gnas.

Leibnitz - Bad Gleichenberg Hügeltour

86,51km/862hm Gemütliche Anfahrt mit hügel-
iger Rückfahrt. Keine Abkürzungen auf der Rückfahrt.

Vorsicht bei den zum 
Teil sehr steilen Abfahrten.

Streckenbezeichnung mit Verlinkung zu gpsiesStreckenbeschreibung
SCHWER
Besonderheiten/Tips/
Gastkommentare
Leibnitz-Schöckel retour

139 km/2005 hm Die Strecke führt uns zum Grazer
Hausberg, den Schöckel. Angenehm stetig steigend
und wenig Gegenanstieg, sowohl hin und zurück.

Anspruchsvolle Tour mit
schlechter Straße kurz
vor dem Gipfel.

Österreichischer Leidens-weg

100,59km/1495hm. Mehr Hügel geht nicht, 20 zum
Teil sehr steile Rampen stellen sich einem entgegen
womit am Ende sich sicher Leiden einstellt.

Wems zuviel wird kann
jederzeit abbrechen und
Richtung Mur aus und zurückfahren.

 

Österreichischer Leidensweg
Anno1978

95,67km/1267hm Das Original - die Karfreitags-
runde von 1978, der Anstieg vor Gnas
verlangt alles, da hörst die Glocken schlagen.

Genieße die Aussicht in
Hochstraden - 1. Sahne!

Leibnitz - Riegersburg - St.Anna

127km/888hm Klassische Burgenrundfahrt über
Riegersburg und Kapfenstein und weiter nach 
St. Anna am Aigen.

Tip für Schokoliebhaber 
die Schokofabrik Zotter
kurz vor Riegersburg.

Leibnitz-Riegersburg-
Klöch

127km/1359hm Klassische Burgenrundfahrt über
Riegersburg, Kapfenstein mit St. Anna und Klöch.

Erweiterte Runde um das
Weinanbaugebiet Klöch. 

Leibnitz - Straden - Leibnitz

81,51 km / 362 hm Schöne Grundlagenausfahrt im Frühjahr, wenn es 
windig und kalt ist sollte man die Runde im Frühjahr nicht unterschätzen.

Die Abschlussrunde sollte je nach 
Wind im oder gegen den 
Uhrzeigersinn gefahren werden.

 

 

 

 

Sponsoren